16 Sep

Ein weiteres KIDS FOR SUCCESS Projekt startet im Oktober in Hainichen (Sachsen)

Keine Kommentare srdesign Uncategorized

Nach den großartigen Erfolgen an der Schule in Bremen wollen wir nun ein weiteres „Kids for Success“-Projekt in Hainichen (Sachsen) ins Leben rufen.

An der Eduard-Feldner-Grundschule wird BVKT-Trainerin Cornelia Schade eine weitere Gruppe mit 10 Kindern übernehmen und mit ihnen gemeinsam ein Jahr lang visuell-kognitiv trainieren.

Der Startschuss fällt hier mit Ende der Herbstferien Ende Oktober 2019. Auch hier wird das Projekt als Vollversion (2 Stunden á 60 Minuten / Woche) starten, um die Kinder optimal fördern zu können.
Unterstützung bekommt Cornelia Schade seitens des BVKT e.V. durch den Vorsitzenden Sven Munderloh, welcher das Projekt 2016 gemeinsam mit Stefanie Hennigfeld (Visual- und Kognitionstrainerin, ebenfalls BVKT-Vorstand) konzipiert hat.

„Welcher Lehrer oder Elternteil vermutet hinter einer Lernschwäche sofort ein visuelles Wahrnehmungsproblem? Lerndefizite werden häufig und schnell mit Faulheit oder Unlust am Lernen abgetan. Das die Ursache aber meist tiefgreifender und weitaus problematischer ist, fällt erst dann auf, wenn es zu spät ist“, weiß der Visualtrainer, der mit dem speziell entwickelten Trainingsprogramm Kindern durch den heute so komplexen Schulalltag helfen möchte.

LERNENgestalten freut sich auch dieses Projekt finanziell zu unterstützen und hofft auf ähnliche Erfolge wie in Bremen.

Viel Erfolg!

Sie möchten für dieses Projekt spenden?

Hier können Sie ganz einfach ONLINE für das KIDS FOR SUCCESS Projekt an der Eduart-Feldner-Grundschule in Hainichen (Sachsen) spenden:

-> https://lernengestalten.de/kids-for-success-hainichen-sachsen/?kids-for-success-sachsen