17 Dez

ccdl-foundation unterstützt weiteres Projekt in Afrika

Keine Kommentare srdesign Projekt

Mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro wird das Projekt „Dankbare Aktionäre spenden“ unterstützt. Anstoß für das Projekt ist die Zusammenarbeit von DESWOS mit der Hypoport AG und der Dr. Klein & Co. AG.

Nach der Errichtung eines Ausbildungszentrums für Straßenmädchen in Kabamba, Tansania, möchte DESWOS nun mit Hilfe eines umgebauten Omnibusses ein mobiles Ausbildungszentrum schaffen. Nach dem Umbau sollen im mobilen Zentrum Computerkräfte und Friseurinnen ausgebildet werden.

Der Omnibus wird mit Laptops und Nähmaschinen ausgestattet. Mit Hilfe eines Vorzelts können auch größere Gruppen unterrichtet werden.